Im Rahmen des Politik- und Wirtschaftsunterrichtes kam der Wunsch bei den Schülerinnen und Schülern auf, einmal „richtig“ Politik machen zu wollen. Die Idee wurde in die Tat umgesetzt und Berufspolitiker aus den verschiedenen Parteien eingeladen.

Daraus entstand eine Politik-Veranstaltungsreihe  „Politik zum Anfassen“ mit mehreren Terminen, an denen jeweils ein Politiker den Schülerinnen und Schülern des beruflichen Gymnasiums, der Fachoberschule und den INTEA-Klassen ausführlich ihre Fragen beantwortete, und die mit einem Besuch im hessischen Landtag abschloss.

Die Veranstaltungsreihe begann mit dem Besuch am 29. Januar 2016 des stellvertretenden Bundesvorsitzenden der SPD und Fraktionsführers im hessischen Landtag: Thorsten Schäfer-Gümbel, Michael Boddenberg, Fraktionsführer der CDU im hessischen Landtag folgte am 18. März 2016 als nächstes und endete am 11. Mai 2016 vorerst mit dem stellvertretende Ministerpräsidenten und Minister für Wirtschaft, Energie, Verkehr  und Landesentwicklung in Hessen, Tarek Al-Wazir.

 

Taunus Zeitung:
Der hessische SPD-Landesvorsitzende Thorsten Schäfer-Gümbel diskutierte gestern mit Oberurselern Schülern über die Themenkomplexe Bildung und Flüchtlinge.

Michael Boddenberg diskutierte mit Schülern über die Themen Bildung und Flüchtlingspolitik.

Der stellvertretende hessische Ministerpräsident Tarek Al-Wazir erklärt den Schülern die hessische Flüchtlings- und Bildungspolitik.

Finanzminister Dr. Thomas Schäfer besucht Hochtaunusschule