Am Mittwoch, 30.06.2021 findet von 19:30-21:00 Uhr ein Online-Zeitzeugengespräch mit der 1936 in Prag geborenen Dr. Vidlakova statt. Sie wurde als 6-jähriges Kind 1942 mit ihrer Familie ins Lager Theresienstadt deportiert und überlebte die Todesmärsche zu Kriegsende. Anmeldung bis zum 18.06.2021 über Anmeldeformular Abendveranstaltungen.
Alternativ ist eine Anmeldung möglich via Email an Herrn Dr. Marc Fachinger: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!