Die Hochtaunusschule Oberursel ist die einzige berufliche Schule des Bundeslandes Hessen, in der Auszubildende den Beruf der Pferdewirtin/ des Pferdewirtes erlernen können. Grund genug, diesem „Alleinstellungsmerkmal“ unserer Hochtaunusschule die ihm zukommende Aufmerksamkeit zu Teil werden zu lassen, insbesondere in unserer Reihe der „Projekte des Monats“. Denn auch bei der zweiten Projektwoche der HTS im Juni 2018 waren die Pferdewirt*Innen wieder voll aktiv und zeigten den Besucher*Innen die Faszination ihres Berufes.

Unter der Leitung von Frau Dr. Wagner, Frau Schmidt, Frau Zühlsdorf und Frau Eicke haben die Landesfachklassen, einen Seminartag mit Ulrike Mohr zu Marketingstrategien in ihrem Beruf und den Umsetzungsmöglichkeiten am Beispiel Kinder im Reitsport absolviert, des Weiteren verschiedene Haltungsbedingungen von Pferden betrachtet und haben dazu einen Reitbetrieb in Nieder- Aula besucht. Das Ziel des Projektes ist es, die Auszubildende das Halten eines Pferdes zu lehren und ihnen die grundlegenden Aufgaben eines Pferdewirts beizubringen.