Der Schüler Lukas Krück in Aktion

In dem Projekt „Portrait zeichnen“, das von dem Schüler Lukas Krück geleitet wurde, haben es sich sechs Schüler_innen verschiedener Schulformen der Hochtaunusschule Oberursel zur Aufgabe gemacht, Personen aus Film und Fernsehen abzubilden.

 

Hier wird das Konterfei einer Schauspielerin abgezeichnet

 

Dabei machen sowohl Profis als auch Anfänger mit. Alle Teilnehmer_innen unterstützen sich gegenseitig, wobei Zeichenmethoden, die bis ins kleinste Detail gehen, ausgetauscht werden.

 

Genauigkeit ist Trumpf beim Porträtzeichnen

 

Dem Schüler Lukas Krück ist es wichtig, dass sich die Teilnehmer_innen beim Zeichnen kreativ entfalten. Dafür hat jeder die Möglichkeit, ein Motiv nach Wahl aus dem Internet zu verwenden. Nicht nur bei der Motivwahl, sondern auch bei der Wahl  der Hilfsmittel haben die Teilnehmer_innen ein breit gefächertes Angebot zur Auswahl.

 

Alle sind mit größtem Eifer bei der Sache

 

Von Bunt- und Filzstiften bis hin zu Aquarellstiften oder dem typischen Bleistift ist hier alles dabei. Damit können die Wünsche aller Schüler erfüllt werden. Und die sehenswerten Ergebnisse zeigen, was in den jungen Leuten steckt und dass sich dieses Projektgelohnt hat.

 

Na, was meinen Sie: Wer könnte das denn sein?