Vom 7.02.-13.02.18 hatten die Schüler/innen der Spanischkurse des BGs Besuch von 12 Schülerinnen und Schüler unserer Partnerschule Pere Vives Vich aus Igualdada bei Barcelona in Spanien.

Auf dem Programm standen zum einen diverse Ausflügen (Frankfurt, Experiminta-Museum, Hessenpark, Karnevalsumzug in Oberursel), in denen die deutschen Schüler/innen ihren Austauschpartnern und -partnerinnen „deutsches Kulturgut und Lebensgefühl“ vermittelten. Darüber hinaus gab es in diesem Jahr jedoch auch ein technisches Projekt unter der Leitung von Herrn Diehl. Gemeinsam mit ihren spanischen Austauschpartnern und -partnerinnen simulierten unsere Schüler die Programmierung von Rauchmeldern und einem Fließband für eine Möbelfabrik. Die erfolgreiche Umsetzung dieses Projektes sowie des gesamten Austauschs trotz sprachlicher Hürden ist eine große Leistung und lieferte den Schülerinnen und Schülern zudem einen ersten Eindruck internationaler Zusammenarbeit, welche auch in großen Unternehmen zunehmend an Bedeutung gewinnt. ¡Bien hecho!

Beim Ausflug nach Frankfurt gab es neben Spaß …

… natürlich auch etwas Kultur.

Was gibt es zu sehen und zu hören in Frankfurt Alt-Sachsenhausen?

 

 

Experiminta-Museum in Frankfurt

Technisches Projekt mit Herrn Diehl

Ausflug in den Hessenpark – für die Spanier war der Schnee ein Highlight!

 

Helau!

 

 Gemeinsames Abschiedsabendessen

 

Abschied am Bahnhof in Oberursel