Die Hochtaunusschule veranstaltet jährlich in Zusammenarbeit mit der zugehörigen Berufsgenossenschaft Bau ein Seminar zum Thema Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz. Die Veranstaltung wurde von Schülern der Berufsfachschule sowie Berufsschülern der Fachbereiche Maler und Lackierer sowie Elektroniker besucht. Die Schüler wurden anschaulich und praxisnah an die Themen

  • Verwendung von PSA - Fuß- und Kopfschutz
  • Verwendung von Leitern und Tritten
  • Richtiges Heben und Tragen / Hautschutz
  • Verwendung von Elektr. Betriebsmitteln
  • Brand- und Explosionsgefahren - PPP

von den Dozenten Fabian Pfeifer, Markus Fritz, Ute Körner-Kunz, Uwe Burk und Hans-Martin Kuhl herangeführt.