Die "Hochtaunusschule Oberursel (Taunus) - Berufliche Schulen des Hochtaunuskreises" ist durch Zusammenlegung der technisch-gewerblich ausgerichteten Bildungsgänge der Feldbergschule in Oberursel und der Georg-Kerschensteiner-Schule in Bad Homburg entstanden. Auf Grundlage aktueller Curricula und modernster Ausstattungen in einem neuen Schulgebäude hat sie am 1. September 2003 den Unterricht am neuen Schulstandort in Oberursel aufgenommen. Gemäß des im Dezember 2001 beschlossenen Schulentwicklungsplanes ist die Hochtaunusschule Dualpartner aller handwerklichen und industriellen Berufe der Agrarwirtschaft, Informationstechnik, Metalltechnik, Elektrotechnik, Körperpflege, Farbtechnik und Raumgestaltung sowie für die entsprechenden beruflichen Vollzeitschulformen im Hochtaunuskreis zuständig.

Termine

23.12. - 11.01. 
Winterferien
(2019/20)      
08.02.2020  
Tag der offenen Tür