Anlässlich eines „Fair Trade Events“ hatte die Hochtaunusschule am 31. März 2017 den Weltladen aus Oberursel zu Gast.

„Fairer Handel“ und „Faire Produktion“ sind sowohl im Prüfungsfach Englisch unter dem Hauptthema  „Globalisierung“ als auch im Fach Politik und Wirtschaft wichtige Themen der Fachoberschulklassen in der Jahrgangsstufe 12.

Nach der Präsentation von 2 Kurzfilmen zum Thema „Fairer, weltweiter Handel“ inklusive  anschließender Diskussion der 2 Fachoberschulklassen zusammen mit den Verantwortlichen des Weltladens ging es in die einzelnen Gruppenarbeiten.

Während die Fachoberschulklasse der GestalterInnen von Frau Roy die faire Herstellung von Textilien und ein Projekt aus Tansania diskutierten, setzte sich die Fachoberschulklasse mit dem Schwerpunktfach Metallkunde von Herrn Kraemer mit Praktiken bei und der fairen Produktion von Lebensmitteln auseinander. Diesbezüglich wurde die Schulklasse noch einmal unterteilt in die Arbeitsgruppen „Fair trade bananas“ und „Fair Trade Maniok Chips“, jeweils mit einer besonderen Produktverkostung. Ziel dieser Gruppenarbeiten war es, die jeweils andere Arbeitsgruppe von den Vorzügen der im fairen Handel verkauften Produkte zu überzeugen.

Ein kurzes Gruppenfeedback rundete die erfolgreiche Veranstaltung ab.

Weitere Events und Besuche der Fachoberschulklassen der Jahrgangsstufe 12 im Weltladen in der Oberurseler Altstadt sind in Planung.

Weitere Informationen zum Thema finden Sie u.a. unter: http://www.weltladen-oberursel.de/

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt

Hochtaunusschule
Bleibiskopfstr. 1
61440 Oberursel

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sekretariat:
Tel:  06171-69800-0
Fax: 06171-69800-16

Sprechzeiten:
Mo, Di und Do
07:30 - 16:00
Mi und Fr
07:30 - 13:30